Wahrnehmungs- und Bewusstseinsschulung

Erforschen, erweitern und vertiefen

“Man kann einen Menschen nichts lehren – man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.” Galileo Galilei

Möchtest du über dich und deinen Körper mehr erfahren?

Die Wahrnehmungs- und Bewusstseinsschulung bietet dir die Möglichkeit, dein Wahrnehmungsvermögen zu erforschen, zu erweitern und zu vertiefen. Es ist unglaublich, wie viel du von deiner Existenz in Erfahrung bringen kannst, indem du alle Aufmerksamkeit darauf richtest und tiefer dein eigenes Erleben wahrnimmst.

Wenn du mit deinem eigenen Erleben in Kontakt kommst, können Veränderungen stattfinden. In der Wahrnehmung kannst du geschehen lassen, was auch geschehen mag, im Vertrauen darauf, dass alles richtig ist, was sich zeigt. Du kannst lernen, es gehen, leben und fliessen zu lassen. Du wirst dein Leben entdecken mit all seinen Facetten und lernst, wie du damit umgehen kannst, wie sich Probleme und Verwirrungen klären lassen. Es hilft dir, deine eigene Realität zu entdecken, deine eigene Existenz, dein eigenes Menschsein, und du lernst damit nachsichtiger umzugehen.

Wir setzen uns in der Wahrnehmung mit der äusseren und der inneren Welt auseinander. In der äusseren Welt geht es um sensorische Kontakte mit Gegenständen und Abläufen des gegenwärtigen Augenblicks: Kontakt mit dem, was ich jetzt gerade sehe, höre, rieche, schmecke oder berühre. Bei der inneren Welt geht es um innere Vorgänge, das, was ich im Augenblick in mir fühle: körperliche Verspannungen und Schmerzen, Gefühle, Emotionen, Unbehagen etc. Eine weitere Wahrnehmungszone ist die dritte, die als Verhandlerin zwischen der inneren und der äusseren Welt auftritt. Hierher gehört jede mentale Aktivität jenseits der Wahrnehmung gegenwärtiger Erlebnisse: sich vorstellen, interpretieren, vermuten, denken, vergleichen, planen etc. Diese Zone ist oft die Verursacherin unserer Probleme und unseres Leidensdrucks, da sie die Neigung hat, die Gegenwart mit Vergangenheits- und Zukunftsgedanken zu füllen.

Datum

Beginn:
Bist du interessiert? Melde dich bei mir.

Jeweils Dienstagabend von 18.00 – bis 19.15 Uhr

Ort

Dieser Kurs findet online (via Zoom) statt.

Eine Vor-Ort-Gruppe ist in Planung.

Kosten

pro Abendkurs
CHF 30.-

Es ist eine geschlossene Gruppe.

Bist du bereit, dir zu begegnen und zu erfahren, wer du bist?

Dieser Kurs hilft dir herauszufinden:
  • Wer bin ich wirklich?
  • Was ist mein Potential?
  • Was muss ich loslassen, wo muss ich hinschauen?
  • Wann trage ich eine Maske und bin nicht authentisch?
  • Wo lasse ich mich von aussen steuern?
  • Was habe ich noch nicht entdeckt und schlummert in mir?
… oder du interessierst dich:
  • weil du dich unter Stress fühlst?
  • weil du mit herausfordernden Umständen gelassener umgehen möchtest
  • weil du unter chronischen Schmerzen leidest
  • weil du an einer Krankheit leidest
  • weil dich Ängste begleiten

WAS LERNST DU IN DIESEM KURS?

Ziel ist es, dich bei der Wiedergewinnung der eigenen Wahrnehmung zu unterstützen, bei dem, was du wirklich erlebst. Die Übungen verhelfen zu Selbsterkenntnis und Ausdrucksvermögen. 

Du erarbeitest dir die Fähigkeit zu Selbstbeobachtung und Reflexion. Dies ist eine wesentliche Grundlage für deine eigene Entwicklung, um dich selbst zu verstehen wie auch andere Menschen. Ein starkes Ausdrucksvermögen wirkt sich positiv auf dein Selbstvertrauen und dein Selbstwertgefühl aus.

Wahrnehmung ist eine grundlegende Fähigkeit, die du nur durch eigene Erfahrung kennenlernen kannst. Die Entdeckung des Wahrnehmungsvermögens führt zu fortschreitender Bereicherung unseres Lebens und bringt uns näher an unseren inneren Wesenskern. Dies ermöglicht dir, dein eigenes Leben zu leben. Du erkennst, wer du wirklich bist.

BIST DU BEREIT FÜR DIESEN WEG? ES LOHNT SICH!

Die Übungen stammen aus der körperzentrierten Psychologie, der Gestalttherapie und werden je nach Bedarf mit meditativen und imaginären Verfahren ergänzt. Die meisten Übungen können selbständig praktiziert werden.

Wenn du Fragen hast, melde dich bitte telefonisch oder per E-Mail bei mir.

Hier geht es zur Anmeldung