Paartherapie und Paarberatung

Eine Beziehung will gepflegt und beachtet werden

Die Liebe in einer Beziehung verändert sich mit der Zeit. Damit man sie am Leben erhalten kann, muss man in sie investieren und sie täglich pflegen. Oft denkt man, die Liebe sei einfach da, man müsse nichts tun, und merkt dann zu spät, dass sie nicht mehr da ist.

Wir alle entwickeln Vorstellungen, wie eine Beziehung sein soll, die auf dem aufbauen, was wir kennengelernt haben, auf unseren Erfahrungen oder Phantasien. Am Anfang haben wir ein Gefühl der Vollständigkeit, das sich mit der Zeit verändert. Es treten wiederkehrende Konflikte, Enttäuschungen und Machtkämpfe auf, in denen man gefangen ist und keinen Ausweg mehr sieht. Nun wird überlegt, ob eine Trennung vielleicht das Beste wäre, oder geben Sie der Beziehung doch noch eine Chance?

Mögliche Themen

Erkennen Sie sich in diesen Themen wieder?

  • Sie möchten sich in der Beziehung weiterentwickeln, wissen aber nicht, wohin es gehen soll?

  • Sie möchten ein Gleichgewicht zwischen „Ich“, „Du“ und „Wir“ finden?

  • Sie haben unterschiedliche Bedürfnisse nach Nähe und Distanz?

  • Sie möchten verstehen, weshalb sie immer wieder über das gleiche Thema streiten und sich gegenseitig kritisieren?

  • Sie finden keine gemeinsamen Lösungen mehr?

  • Es herrschen Lustlosigkeit und Langeweile? Leidenschaft und Sexualität sind abgeflaut?

  • Sie vertrauen Ihrem Partner, Ihrer Partnerin nicht mehr (Thema Fremdgehen)?

Die Therapie oder Beratung bietet die Möglichkeit:

  • eine Krise als Herausforderung und Chance anzunehmen und an ihr zu wachsen
  • sich aus festgefahrenen Mustern oder blockierten Entwicklungsprozessen zu lösen 
  • Veränderungsprozesse für die eigene Entwicklung zu nutzen
  • das Vertrauen zueinander wiederzufinden
  • seine eigenen Bedürfnisse zu erkennen und formulieren zu lernen
  • der Partnerschaft neue Impulse zu vermitteln und wieder mehr Gefühle zu verleihen 
  • als Paar eine neue Perspektive zu entdecken

Methoden und Techniken

So arbeite ich

Geben Sie Ihrer Beziehung eine Chance: Entwickeln Sie sich weiter als Paar!

Mit Techniken aus der systemischen Therapie, der Gestalttherapie und der körperzentrierten Psychologie unterstütze ich Paare, sich aus Verstrickungen, Konflikten und Blockaden zu lösen, damit sie wieder die eigene Kraft spüren und Ressourcen erkennen. Damit sie sich als Paar wieder achtsam und respektvoll begegnen und ihre Paar-Kompetenz stärken können, um wieder Kraft aus der Partnerschaft zu schöpfen.

Dabei spielen sowohl die Vergangenheit des Paares als auch frühere Beziehungen sowie die familiären Hintergründe eine wichtige Rolle zum Verständnis der aktuellen Situation.